Am Donnerstag, dem 20. Juni, findet in Wolfsberg die 10. Kärntner Table Tour statt.

Anmeldung über diesen Link möglich:

https://oepbv.at/kalender.php?art=&typ=&bla=&mnt1=&mnt2=&id=23203&seite_nr=&anker=kal_23203#kal_23203

Plakat 10

9. Table Tour mit 9. Sieger – Christian Einspieler

Am Samstag den 11.05.2019 wurde in Villach die 9. Table Tour ausgetragen.
27 Spieler/Innen hatten sich angemeldet und alle spielten die Vorrunde – Keine gesetzten Spieler.
4 Gruppen ermittelten die 16 Aufstiegsplätze ins Achtelfinale.

Den Bericht als Druckversion findet ihr HIER. Online einfach auf "weiterlesen" klicken.

8 TABLE TOUR bringt den 8. neuen Sieger – Matthias Blim

Am Samstag den 13.04.2019 wurde in Klagenfurt die 8. Table Tour in 10-Ball gespielt.

Gespielt wurde wieder in 3 Lokalen, wobei die Gruppenspiele im Vereinslokal von Cool Pool und von Standard Klagenfurt ausgetragen wurden. Die Finalrunde fand in der Spielstätte des PBC Meran statt.

4 Gruppen mit jeweils 6 und 7 Spieler/innen ermittelten sich die 12 Aufstiegsplätze.

Den Bericht als Druckversion findet ihr HIER. Online einfach auf "weiterlesen" klicken.

Bericht zum Download HIER.

Insgesamt haben 19 Mannschaften und 62 Einzelsportler an dieser Veranstaltung teilgenommen.
Im Vorfeld wurde über den 3-Spieler Modus diskutiert, aber die der Anzahl der Teilnehmer zeigte dass diese Variante bei den Vereinen und Spieler/innen gut angenommen ist.

cup sieger

Die Vorrunden wurde im Round-Robin Modus gespielt und die Mannschaften in 4 Gruppen eingeteilt. Die 3 Bundesligamannschaften und der führende in der A-Liga wurden gesetzt und die restlichen Mannschaften dazu gelost.

Friedl Rassi ist Kärntner Landesmeister in der Disziplin 9-Ball

tt7 final4 sieger

Am Samstag den 16.03.2019 wurde in Klagenfurt der Landesmeister im 9-er Ball ermittelt.
Die Vorrunde, in Form der Gruppenspiele, dieses Turniers wurde im Vereinsheim vom PBC Cool Pool Klagenfurt und in der Spielstätte des PBC Standard Klagenfurt ausgetragen. Die Finalrunde fand in der Spielstätte des PBC Meran Klagenfurt statt.
28 Teilnehmer spielten in 4 Gruppen um die 8 Aufstiegsplätze.
In Gruppe 2 ergab sich durch die Setzung und einiger verspäteten Anmeldungen eine im Vorfeld von vielen gennannten „Mördergruppe“. Unter den sieben Spielern befanden sich 6 Akteure mit aktueller und vergangener Bundesligaerfahrung.

Den vollständigen Bericht findet ihr HIER.

Alle Platzierungen gibt es HIER.