News-Archiv Zurück

05.03.2020 10:11 Uhr - Autor: Kraxner Patrick, techn. Dir.

An der richtigen Stelle

Werte Verbände, liebe Spieler*innen!

Mir ist in den vergangenen Monaten aufgefallen, dass viele Anfragen an den nicht dafür zuständigen Stellen landen und oftmals unnötige Umwege über die Geschäftsstelle gehen. 

Auf der Bundesländerkonferenz haben wir verdeutlicht bekommen in welchem Ausmaß jene Kommunikation zwischen den Ländern, den Spielern*innen und Michael Neumann stattfindet. 

Dabei spielt Herr Neumann hier oftmals nur die Rolle des Vermittlers, da diese Fragen/Anliegen nur indirekt die Geschäftsstelle betreffen. Das bedeutet auch, dass hier viel Zeit verloren geht. 

Daher mein Appell Euch:

  • klärt ab, ob Euer Anliegen nicht durch jemanden im eigenen Verband geklärt werden kann
  • prüft die Zuständigkeit eures Anliegens 
  • kontaktiert den dafür von euch gewählten Vertreter der jeweiligen Abteilung direkt (Aufgabenverteilung im ÖPBV)

Ich denke es steht außer Frage, dass auf diesem Weg ein wesentlich effizienteres Arbeiten ermöglicht wird und eventuelle Missverständnisse in Voraus verhindert werden können. Ein detailliertes Organigramm der einzelnen Stellen findet ihr auf der Startseite.

Ich danke Euch allen jetzt schon im Namen des Präsidiums, des erweiterten Vorstands und vor allem der Geschäftsstelle für die von Euch geleistete Mitarbeit, den ÖPBV noch effizienter zu machen. 


sportliche Grüße

Kraxner Patrick, Techn. Dir. ÖPBV

Herzlichen Dank unseren Sponsoren

© 2018 KBV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: KBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Impressum    OK